PHYSIO AKTIV

Therapien & Physikalische Anwendungen

PHYSIOTHERAPIE

Unter manuellen Behandlungen sind die klassischen Therapieformen der Physiotherapie zu verstehen,
bei denen der Therapeut Ihr Bewegungssystem untersucht und behandelt, um Sie von Schmerz zu befreien
und Ihre Mobilität wieder herzustellen.

Manuelle Therapie

Schmerzhafte Störungen der Gelenkbeweglichkeit werden durch gezielte Mobilisation behandelt.

Krankengymnastik

Anleitung von Patienten zur selbstständigen Durchführung aktiver Therapie.
Korrigieren von Fehlhaltungen und falsch eingeübten Bewegungsabläufen.

KG ZNS / Bobath – Neurologisches Behandlungskonzept

Diese Therapieformen richten sich speziell an Patienten mit Schädigungen des Gehirns
und des Rückenmarks. Sie verbessern die Koordination, Stabilität und Beweglichkeit.

MLD-Manuelle LymphdrainageN

Entstauung des Körpers durch gezielte Drainage der Lymphbahnen.

FuSSreflexzonenmassage

Alle Organe, Gelenke und sonstige Körperteile haben im Fuß zugeordnete Reflexzonen.
Durch eine Druckpunktmassage der einzelnen Zonen werden die Selbstheilungskräfte
des Körpers angeregt.

Dorntherapie – die Sanfte Wirbel- und Gelenktherapie

Hierbei werden Schmerzen und Funktionsstörungen, die häufig infolge von Fehlstellung
oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel auftreten, gelindert.

Aromamassage (GanzkÖrperMassage)

Reinste, duftende ätherische Öle in Verbindung mit einer Massage befreien Sie von Stress,
heben Ihre Stimmung und stärken die Gesundheit.

Sensitiv-Reflex-Behandlung

Diese Kombination aus Teilkörper- und Fußreflexmassage hilft Ihrem Körper
gezielt Verspannungen zu lösen.

Vollmassage (GanzkörperMassage)

Ganzheitliche Behandlung von Kopf bis Fuß.

Teilmassage (klassische Massagentherapie)

Durch geschulte Griffe werden verspannte Muskeln gelockert, die Durchblutung
gefördert und Schmerzen gelindert.

Klangschalenmassage

Die wohltuenden Schwingungen der Schalen breiten sich wie leichte Wellen auf der
Wasseroberfläche durch den ganzen Körper aus. Diese Klangmeditation verhilft zur
völligen Tiefenentspannung und zur Linderung von Verspannungen.

Triggerpunktbehandlung

Behandlung der tief in der Muskulatur sitzende Schmerzpunkte durch intensive Drucktechnik.

Dry Needling (Muskelschmerzakupunktur)

Zur Behandlung wird eine dünne Akupunkturnadel in den Triggerpunkt gestochen.
Dadurch wird die Verkrampfung gelöst, die lokale Durchblutungssituation verbessert
und Entzündungsreaktionen gesenkt.

PODOLOGIE – meine Füße in guten Händen

»Podo« = Fuß »logie« = Lehre
Die Podologie umfasst eine qualitativ hoch angesetzte Behandlung am Fuß.
Sie beinhaltet pflegerische Maßnahmen (herkömmliche Fußpflege),
aber auch med. Vor- und Nachsorge.

Zusätzliches Angebot:
Orthosen (Druckentlastung)
Orthonyxiespange (Nagelkorrektur 3TO, Ross Fraser)
Nagelprothetik

Medizinische FuSSpflege

Podologische Komplexbehandlung: Fußbad, Nägel schneiden, Hornhautentfernung, Beratung.

NagelSpange 3TO/Ross Fraser

Therapie von eingewachsenen Nägeln. Dient zur Vermeidung einer OP.
Kosten werden je nach Krankenkasse übernommen.

UNTERSTÜTZENDE THERAPIEFORMEN

Physikalische Anwendungen unterstützen die klassischen Behandlungsformen.
Sie fördern und vertiefen die Wirkung der Therapie.

WÄrmebehandlung

Wärme verbessert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an.
Wir setzen sie ein, um Schmerzen zu lindern und Muskeln zu entspannen.

KÄltetherapie

Kälte hilft Schmerzen zu lindern. Dem entzündeten Gewebe und den Gelenken wird durch gezielte,
kurze Eisanwendung eine erholsame Schmerzreduktion gegönnt.

Elektrotherapie

Mit Stromimpulsen können wir Schmerz lindern, Durchblutung steigern und Muskeln stimulieren.

Ultraschall

Diese Therapieform regt durch Mikromassage und Durchblutungsförderung den Stoffwechsel an und
fördert die Heilung. Gezielte Tiefenwärme.

 
 
 
   IMPRESSUM | DATENSCHUTZ